Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Info-Nachmittag Akkordeon
Akkordeon spielen leicht gemacht..Akkordeon spielen leicht gemacht.. 
Das Akkordeon eignet sich als Soloinstrument, findet aber auch gelegentlich in der Kammermusik sowie im Ensemblespiel seinen Platz.  Schwerpunkte liegen in der Tanz- und Unterhaltungsmusik, aber auch im Bereich der Folklore. Waldemar Berger, neuer Lehrer an der Schule für Musik im Kulturverein Recke wird das Akkordeon in einem Infonachmittag am Dienstag, 12. November um 17.30 Uhr vorstellen.

Mehr...


 

Mitgliederversammlung 2019
Schule für MusikSchule für MusikDer Kulturverein Recke e.V. lädt alle Mitglieder zur nächsten Mitgliederversammlung ein, die am Dienstag, 12. November 2019 um 19.00 Uhr in den Räumen der Schule für Musik (Dietrich-Bonhoeffer-Hauptschule), Brookweg 5, stattfindet.

Mehr...


 

Querflöten im Advent

Querflöten im AdventQuerflöten im AdventAb Montag, 25. November 2019 bietet die Schule für Musik im Kulturverein Recke e.V. wieder einen Querflötenen-semblekurs für Erwachsene an. An vier Abenden sollen adventliche und weihnachtliche Melodien einstudiert und gespielt werden.

Mehr...

 


 

Wussten Sie...

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. über 1200 Mitglieder hat und damit zu den großen Vereinen in der Gemeinde Recke zählt?

  • ... dass in der Schule für Musik des KULTURVEREINS RECKE E.V. zur Zeit rund 230 Schülerinnen und Schüler Einzel- und Kleingruppenunterricht an unterschiedlichsten Musikinstrumenten erhalten?

  • ... dass der KULTURVEREIN RECKE E.V. seit über 35 Jahren die Kulturarbeit in Recke intensiv fördert?

Veranstaltungen im Kulturverein Recke e.V.
 
Dienstag, 12. November 2019, 17.30 Uhr
Info-Nachmittag Akkordeon

Akkordeon spielen - leicht gemacht!Akkordeon spielen - leicht gemacht!

Das Akkordeon gehört zur Familie der Tasteninstrumente, obwohl es auch Akkordeons gibt, die auf beiden Seiten über Knöpfe verfügen. Akkordeonspieler spielen in der Regel gleichzeitig eine Melodie (Diskantseite/Tasten) sowie eine Begleitstimme (Bassseite/Knöpfe). Die Tonerzeugung geschieht mit Hilfe von sogenannten Zungen, die durch die Luft aus dem Balg, der zwischen Diskantseite und Bassseite liegt, in Schwingungen versetzt werden.
Akkordeons gibt es vom kleinen Schülerinstrument bis hin zum großen Konzert- und Solisteninstrument. Für den Anfang eignen sich besonders die kleineren Instrumente mit 40 oder 48 Bässen, weil sie im Gegensatz zu den größeren Instrumenten nicht so schwer sind.

Das Akkordeon eignet sich als Soloinstrument, findet aber auch gelegentlich in der Kammermusik sowie im Ensemblespiel seinen Platz. Die Schwerpunkte liegen in der Tanz- und Unterhaltungsmusik, aber auch im Bereich der Folklore.
Das ideale Einstiegsalter liegt bei etwa 7 Jahren. Aber auch Erwachsene können natürlich noch Einzel- oder Gruppenkurse an unserer Schule für Musik belegen. Die Anschaffungskosten für ein gutes Anfängerinstrument liegen bei etwa 400,00 Euro. Häufig gibt es aber im Familien- oder Freundeskreis gut erhaltene gebrauchte Instrumente.

 

Am Dienstag, 12. November 2019 wird unser Lehrer Waldemar Berger um 17.30 Uhr in der Schule für Musik, Brookweg 5 (Dietrich-Bonhoeffer-Schule) das Akkordeon vorstellen und Informationen zum Unterricht geben.

Waldemar BergerWaldemar BergerWaldemar Berger hat seit vielen Jahren Praxiserfahrung im Unterrichten der Musikinstrumente Bajan (Knopfakkordeon), Akkordeon, Klavier und E-Bass. Sein Diplom hat er 1981 an der Musikhochschule in Karaganda (Kasachstan)  im Fach Bajan gemacht und war danach u.a. Ensembleleiter der Philharmonie der Stadt Karaganda. Gegenwärtig ist er Instrumentallehrer an der Kreismusikschule Osnabrück und unterrichtet das Fach Akkordeon am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universtiät Osnabrück. Seit Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler von Waldemar Berger erfolgreich an Wettbewerben wie z.B. „Deutscher Akkordeonmusikpreis”, „Jugend musiziert”  und „Der plattdeutsche Bandcontest” teil.

Der Besuch der Info-Veranstaltung ist kostenlos.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?